Die mittelalterliche Technik der Bleiverglasung mit farbprächtigem, mundgeblasenem Antikglas, Glasmalerei und Siebdruck auf Glas habe ich in meiner Ausbildung zum Kunstglaser in der Hofglasmalerei Gustav van Treeck in München gelernt.

Ich verbinde in meinem Studium an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle Inspirationen aus Kalligrafie, Taggs und Graffiti mit den tradierten Techniken der Glaskunst.

Außerdem finden sich in meinem Werk farbintensive, großformatige Druckgrafiken, sowie plastische Assemblagen aus Papier, Kunststoff und Glas.

Arbeiten